Wasserfilter für den Wasserhahn und Leitungswasser trinken - unser Expertenwissen

Trinkwasser-Magazin

Wasser ist die Quelle allen Lebens und das wertvollste und faszinierendste Element der Welt. „Viel trinken!“ lautet nicht umsonst einer der elementaren Gesundheitsratschläge. Stellen Sie sich Ihren Körper und Stoffwechsel als ein Mühlrad vor: Je mehr Wasser Sie ihm zuführen, desto besser wird es in Schwung gehalten, um neue Energien freizusetzen. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt, jeden Tag mindestens zwei Liter Wasser zu sich zu nehmen. Der kalorienarme Durstlöscher direkt aus der Leitung bietet sich dafür bestens an.

Klar: Wasser ist nicht gleich Wasser und die Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Viele Verbraucher kaufen noch immer bevorzugt Wasser in Flaschen, weil sie denken, dass es besser schmeckt als Leitungswasser oder gar gesünder ist. Fakt ist jedoch: Unser Trinkwasser gilt als das am strengsten kontrollierte Lebensmittel in Deutschland, wobei die Anforderungen der deutschen Trinkwasserverordnung in bestimmten Bereichen sogar strenger sind als diejenigen für Mineralwasser. Zudem weist unser Trinkwasser einen ähnlich hohen Gehalt an Mineralien wie Kalzium, Eisen, Kalium und Magnesium auf wie hochwertiges Flaschenwasser. Also nichts wie ran an den Wasserhahn – mit einer optimal abgestimmten Wasseraufbereitung für unverfälschten puren Genuss.

Erfahren Sie in unserem untenstehenden Magazin mehr zum Thema Leitungswasser trinken, Wasserfilter für den Wasserhahn und 3-Wege-Wasserhahn. Wir informieren Sie mit unseren Artikeln auch gerne über Themen wie Mikroplastik im Trinkwasser, Mineralwasser im Test und viel mehr. Lesen Sie direkt nach!

  • Alle
  • Expertenwissen
  • In der Praxis
  • Tipps & Tricks rund ums Trinkwasser